Bissell Vs Shark Staubsauger für Tierhaare. Was ist besser, Hautschuppen zu reinigen?

Das Leben mit Haustieren kann ein Glück sein, aber es bringt einige Herausforderungen mit sich. Wenn Sie ein Haustierbesitzer sind, denken Sie wahrscheinlich zuerst an Haare. Die Haare Ihres Haustieres sind überall. Es bedeckt den Boden, die Möbel, Ihre Kleidung und sogar Orte, zu denen Ihre pelzigen Freunde keinen Zugang haben.

Ein guter Staubsauger für Hundehaare ist eine Investition, die Ihnen viel Zeit und Ärger erspart. Es ist nicht das billigste aller Geräte, aber sein Geld wert. Bei so vielen Optionen auf dem Markt, die ähnliche Funktionen bieten, kann es jedoch schwierig sein, sich für eine Marke zu entscheiden.

Als Hundebesitzer sind Ihnen wahrscheinlich schon zwei Namen begegnet: Bissell und Shark. Beide Marken stellen Staubsauger für Tierhaare her, die zu den besten ihrer Kategorie zählen. Sie sind sich sehr ähnlich. Wenn es also darauf ankommt, sich für das eine oder andere zu entscheiden, kratzen Sie sich wahrscheinlich am Kopf und fragen sich, was die beste Wahl ist. Es gibt immer Vor- und Nachteile, wie Sie im Vergleich unten sehen können.

Bissell Vs Shark Vacuums: So haben wir festgestellt, dass sich diese beiden vergleichen

Behälterkapazität

Beide Staubsauger verwenden eine beutellose Technologie. Anstatt ständig Beutel zu kaufen und zu wechseln, hat Ihr Staubsauger einen Behälter, den Sie einfach leeren können, wenn er voll ist. Mit einem Abfalleimer können Sie genau sehen, wie viele Haare und Schmutz Ihr Staubsauger aufsammelt, sodass Sie seine Leistung einfach bewerten können. Es ist jedoch wichtig, die Größe des Behälters zu berücksichtigen, und hier unterscheiden sich die beiden Marken erheblich.

Shark-Staubsauger haben eine Kapazität von 0,6-1,1 Gallonen, während Bissell-Staubsauger nur zwischen 0,11-0,52 Gallonen halten können. Wenn Sie einen großen Haushalt mit mehr als einem Haustier haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass dieser Unterschied nicht zu unterschätzen ist. Was die Kapazität betrifft, hat Shark gegenüber Bissell eindeutig einen großen Vorteil.

Filtration

Nicht alle Filter sind gleich. HEPA ist ein Akronym, das Sie wahrscheinlich gesehen haben, das herumgeworfen wird. Es steht für High Efficiency Particulate Air. Ein HEPA-Filter fängt sehr kleine Partikel wie Pollen, Rauch und Tierhaare ein. Er ist ein bevorzugter Filter für Allergiker und wird oft in Luftreinigern verwendet.

Shark Haustier-Staubsauger sind mit einem waschbaren HEPA-Filter ausgestattet. Bissell-Staubsauger haben auch Filter, die Gerüche beseitigen. Sie sind jedoch vom Nicht-HEPA-Typ. Wenn Ihr Hauptproblem zu Hause Tierhaare und größere Partikel sind, werden Sie den Unterschied zwischen den Filtern nicht unbedingt bemerken. Wenn Sie Allergien haben oder mikroskopisch kleine Partikel loswerden möchten, dann sollte HEPA Ihre Wahl sein.

Lärm

Es ist sehr üblich, dass Haustiere Angst vor Staubsaugern haben. Sie sind groß, scheinbar unberechenbar und machen einen schrecklichen Lärm. Zu sehen, wie sich Ihre Katze oder Ihr Hund unter der Couch versteckt, kann ein herzzerreißender Anblick sein – und etwas, das Sie um jeden Preis vermeiden möchten.

Die gute Nachricht ist, dass Shark Haustier-Staubsauger über eine Technologie zur Geräuschreduzierung verfügen. Auf diese Weise werden einfache Hausarbeiten für Ihre Haustiere nicht mehr zu einem traumatischen Erlebnis. Bissell hingegen bietet nicht die gleiche Funktion und kann etwas lauter sein als Shark. Aus diesem Grund gewinnt Shark auch in dieser Kategorie.

Energieeffizienz

Es ist nicht einfach, umweltbewusst zu sein. Auch wenn man gute Absichten hat, hat man nicht immer die nötige Zeit für eine gute Recherche – es gibt immer zu viele Faktoren zu berücksichtigen.

Wichtig zu wissen ist die Anzahl der Ampere, die benötigt wird, um Ihre Geräte mit Strom zu versorgen. Je größer die Zahl, desto mehr Strom wird benötigt, damit ein Gerät funktioniert. Es hat nicht viel mit Strom zu tun, aber es ist ein guter Weg, um festzustellen, welches Gerät energieeffizient ist und welches nicht.

Die meisten Staubsauger verbrauchen zwischen 7 und 12 Motorampere. Auf der oberen Seite der Skala befindet sich ein Bissell-Vakuum mit 12 Motorampere. Ein Hai-Vakuum verbraucht 10 Motorampere. In Sachen Energieeffizienz ist Shark der klare Sieger.

Preis

Bisher hatte Shark gegenüber Bissell erhebliche Vorteile. Beim Preis ist das nicht der Fall. Im Allgemeinen sind Shark-Staubsauger etwa 50-60 USD teurer als Bissell. Shark ist führend, wenn es um Funktionen und Spezifikationen geht, und ist sein Geld wert, wenn Ihre Probleme mit Tierhaaren und -geruch unerträglich werden. Als nächstbeste Sache ist Bissell eine gute Wahl, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

Auswahl eines Staubsaugers für Hunde- und Katzenhaare

Wenn Sie schon länger ein Haustier haben, wissen Sie bereits, dass ein normaler Staubsauger einfach nicht ausreicht. Haare können schwierig zu reinigen sein, und wenn Ihr Staubsauger nicht speziell dafür entwickelt wurde, gibt er sehr schnell auf.

Bevor Sie in den Laden gehen, um einen neuen Staubsauger zu kaufen, sehen Sie sich diese Liste der Funktionen an, die Sie beachten sollten.

Filtration

Die HEPA-Filtration hilft Ihnen, 99,9 % der mikroskopisch kleinen Partikel und Allergene loszuwerden.

Kapazität

Unabhängig davon, ob er einen Mülleimer oder Beutel verwendet, sollte ein guter Staubsauger mindestens 0,6 Gallonen Schmutz und Dreck aufnehmen.

Saugleistung

Ein guter Staubsauger für Tierhaare hat genug Saugkraft, um selbst die hartnäckigsten Haare zu lösen und einzusaugen. Es ist auch wichtig, dass der Staubsauger nicht an Saugkraft verliert, je länger Sie reinigen, sondern eine stabile Leistung behält.

Anhänge

Tierhaarsauger haben spezielle Aufsätze, die sie leistungsfähiger machen. Sie können das Spiel verändern, wenn es darum geht, schwierige Bereiche zu reinigen. Überprüfen Sie vor dem Kauf eines Staubsaugers, welche Art von Werkzeugen enthalten sind.

Garantie

Ein Staubsauger für Tierhaare ist eine beträchtliche Investition. Überprüfen Sie unbedingt die Garantiebedingungen, damit Sie nicht überrascht werden, wenn Ihr Staubsauger nicht richtig funktioniert.

Fazit

Haustiere werden sehr schnell zu einem Teil der Familie und erfordern daher bestimmte Anschaffungen. Ein Staubsauger für Tierhaare ist wahrscheinlich der teuerste von ihnen, aber jeder Tierbesitzer kann Ihnen sagen, dass es sich um eine wichtige Investition handelt. Von dem Moment an, in dem Sie es anschließen, werden Sie erstaunt sein, wie viel Haare und Schmutz in den Mülleimer gesaugt werden.

Sowohl Shark als auch Bissell haben einen hervorragenden Ruf als Tierhaar-Staubsauger und unterscheiden sich nur geringfügig. Shark-Haustiersauger kümmern sich besser um Miniaturpartikel und verscheuchen Ihre Haustiere nicht, während Bissell-Staubsauger aus finanzieller Sicht die klügere Option sind. Seien Sie versichert, beide halten Ihr Zuhause pelzfrei und machen Ihr Leben viel einfacher.

Leave a Comment