Artikel

Tausche Kochbuch gegen Reim

Heute gibt es mal etwas von mir zu gewinnen. Und zwar ein niegelnagelneues Kochbuch von Angelika Kirchmaier, erschienen im Tyrolia-Verlag. „Gartenfrische Blitzgerichte – Xund und knackig“, so lautet der Titel. Ich muss gestehen, dass ich sehr skeptisch war, denn das Erste was mir auffiel, war der Satz: „Für Diabetiker geeignet“, mitten auf dem Buchdeckel. Och nö, dachte ich, das braucht doch niemand. Die Zeiten sind doch zum Glück vorbei, wo man als Diabetiker nicht alles essen durfte. Da aber auch  vegetarische und vegane Alternativen versprochen wurde und mich das sehr interessiert, habe ich mich doch weiter eingelesen und dabei überzeugen lassen.

Die Autorin stellt eine Vielzahl an Rezepten vor. Linsensugo, Paunzen, Feuriger Gerstl und Heiße Flossen warten darauf nachgekocht zu werden. Die Rezepte sind einfach und verständlich beschrieben und können auch von weniger geübten Köchen gut nachgekocht werden. Und das Beste ist, unter jedem Rezept stehen die Nährwertangaben (kj, kcal, Eiweiß, Fett, KH und BE). Das alleine macht dieses Kochbuch aber noch nicht besonders „diabetikergeeignet“. Speziell bei den Süßspeisen gibt es jeweils zwei Nährwertangaben. Einmal mit normalem Zucker und einmal mit Süßstoff. So braucht man nicht selber umständlich rechnen, wenn man lieber einen kalorienfreien Zuckeraustauschstoff verwenden möchte. Ich finde das Buch sehr gelungen, da auch sehr viele vegetarische Gerichte vorgestellt werden. Wer hier nach Steak- oder Schnitzelgerichten sucht, ist hier falsch. Frau Kirchmaier verwendet durchaus auch Fleisch, aber in Maßen. Als nächstes werde ich Zucchinifladen mit Ziegenkäse und Walnüssen kochen.

So jetzt aber zu dem versprochenen Gewinn. Wer gerne dieses tolle Kochbuch gewinnen möchte, muss sich ein wenig kreativ betätigen. Bitte schreibt einen kleinen vierzeiligen Reim zum Thema Kochen und Diabetes. Den Reim bitte NICHT in den Kommentaren posten sondern mir an folgende E-Mail Adresse schicken:

manu@second-hand-diabetes.de

Einsendeschluß ist Sonntag der 12.07.2015 um 18 Uhr.

Der Einsender des Gedichts, welches mir am besten gefällt bekommt von mir das Kochbuch geschickt.

Bitte nur Gedichte an meine E-Mail schicken, wenn Ihr mit der Veröffentlichung der Gedichte auf meinem Blog einverstanden seid!

Veröffentlicht von

Manuela ist passionierte Hunde Liebhaberin und Hobby Köchin aus Wuppertal. Vom Diabetes ist sie nicht betroffen, dennoch zog dieser ungeliebte Zeitgenosse zusammen mit ihrem Partner in ihr kleines Haus im Bergischen Land ein, in dem sie mit ihren Hunden wohnt. „Seit diesem Tag gilt es ein Maul mehr zu stopfen“, sagt sie mit einem Zwinkern und meint damit die Herausforderungen, vor die der Diabetes auch Angehörige stellt. Über ihre Erlebnisse und Erfahrungen im Zusammenhang mit dem Diabetes berichtet sie hier auf ihrem Blog.